Nachhaltigkeit

Das Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit -Ökologie, Soziales und Wirtschaft- geht von der Vorstellung aus, dass eine nachhaltige Entwicklung nur durch das gleichberechtigte Umsetzen von umweltbezogenen, sozialen und wirtschaftlichen Zielen erreicht werden kann. Die Geschäftsausrichtung von Platinum Heritage sieht Nachhaltigkeit ebenfalls ganzheitlich an und bezieht alle drei Säulen gleichermaßen mit ein. Wir haben erfolgreich standfeste ökologische, soziale und wirtschaftliche Strategien implementiert, die unser Bestreben unterstützen, das Kulturerbe Dubais, die lokale Industrie und die einheimische Fauna und Flora zu schützen und aufrecht zu erhalten. Dies ist uns so gut gelungen, dass wir als erster und einziger Wüstensafari Anbieter für unsere Leistung mit dem begehrten ‚Green Tourism Award’ von Dubai Tourism ausgezeichnet worden sind. Und nachdem wir 2018 den ‚Gulf Sustainability & CSR Award’ für das beste Nachhaltigkeits-Bildungsprogramm gewonnen hatten, wurde eine Fallstudie über unsere nachhaltigen Bemühungen erstellt, die Sie hier herunterladen können.

Das drei-säulen-modell

Ökologische nachhaltigkeit

Soziale nachhaltigkeit

Wirtschaftliche nachhaltigkeit

Ökologische nachhaltigkeit

Vermeidung von dune bashing

Keine unserer Wüstensafaris beinhaltet Dune Bashing (das rasante rauf- unter runterpreschen der Dünen), da dies für die Wüste sehr schädlich ist. Stattdessen bieten wir Wildtier Entdeckungsfahrten in Dubais Naturschutzgebiet an. Zahlreiche Studien haben die verheerenden Auswirkungen des Dune Bashings auf die Umwelt aufgezeigt. Dies ist die Hauptursache für die starke Wüstenbildung, die unglaublich umweltschädlich ist und bei der sowohl die Vegetation zerstört wird als auch wild lebende Tiere zu Schaden kommen bzw. sterben. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Gäste, aber auch die Industrie, über die Auswirkungen des Dune Bashings aufzuklären.

Platinum Heritage ist das einzige Unternehmen in der Safaribranche, das die Wüstenflora und -fauna schützt, zudem noch Maßnahmen ergreift, um die Industrie aufzuklären, und Dune Bashing von seinen Wüstentouren gestrichen hat. Kein Unternehmen kann sich wirklich als „grün“ bezeichnen, wenn es an einer täglichen Aktivität teilnimmt, die Tiere und Pflanzen zum Aussterben bringt. Unsere Wildtier Entdeckungsfahrten werden von professionellen Safari Guides geleitet, die gerne einen Einblick in ihr Wissen über die lokale Fauna und Flora sowie die Naturschutzbemühungen in den VAE geben.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Die nutzung erneuerbarer energien

Mit der Gründung von Platinum Heritage haben wir entschieden, keinen Generator oder Stadtstrom zu benutzen. Wir verfolgten eine ‚Multi-Strategie- Herangehensweise’, um die Nutzung erneuerbarer Energien bei unseren Touren zu ermöglichen.

Schritt 1: Das Lager so entwerfen, dass es sich die Hilfe der Schwerkraft zunutze macht und somit den Energiebedarf senkt. Wir haben beispielsweise unsere Wassertanks erhöht gelagert, sodass keine Pumpe erforderlich ist, um Wasser zu befördern.

Schritt 2: Akribische Recherche, um die energiesparendsten Geräte (z.B. bei Kühlschränken) zu finden.

Schritt 3: Installation von LED-Leuchten, die einen wesentlich geringeren Strombedarf erfordern.

Schritt 4: Installation von Sonnenkollektoren und -batterien, um unseren Energiebedarf 100% durch Sonnenenergie zu decken.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Um-/aufbau alter fahrzeuge

Wenn es um die Berechnung der Umweltauswirkungen eines Fahrzeugs geht, ist die Kraftstoffeffizienz nur ein Teil der Gleichung. Schätzungen zufolge stammen 30-40% der gesamten Treibhausgasemissionen, gesehen auf die Lebensdauer eines Fahrzeugs, aus seiner Herstellung (bis zu 60% für einen Hybrid). Beim Verschrotten entstehen große Mengen nicht recycelbarer Kunststoffe, giftiger Schwermetalle, Asbest, FCKW, PCB und Gummiprodukte, die alle entsorgt werden müssen. Da es nicht möglich ist, einen Toyota Prius durch die Wüste zu fahren, haben wir keine andere Wahl, als ein funktionaleres Fahrzeug zu wählen, das (mehr) Kraftstoff verbraucht.

Nichtsdestotrotz haben wir einen Weg gefunden, um unsere Umweltbelastung zu verringern- und zwar durch den Um- bzw. Aufbau alter Fahrzeuge. Aktuell haben wir die weltweit größte Flotte aktiver Land Rover der Serie 1 in Museumsqualität. Ein altes Fahrzeug solange wie möglich funktional zu erhalten ist allemal besser und umweltfreundlicher, als es zu verschrotten oder ein neues zu kaufen.

Landcruiser und Hummer, die normalerweise bei Wüstensafaris zum Einsatz kommen, müssen in Dubai alle 5 Jahre ausgetauscht werden. Das bedeutet, dass unsere wachsende Flotte von 21 Land Rover Oldtimern jeweils bereits 18 Fahrzeuge vor der Produktion und Verschrottung ‚gerettet’ hat und wir insgesamt 270 Fahrzeuge eingespart haben. Und da diese Fahrzeuge für eine lange Lebensdauer gebaut wurden, besteht auch ein großer Bedarf an Gebrauchtteilen, die nun nicht mehr verschrottet und eingeschmolzen werden müssen und somit weitere Umweltschäden vermeiden.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Wechsel zu edelstahlflaschen

2017 haben wir von Plastikflaschen auf Mehrwegflaschen aus Edelstahl umgestellt. Dies ist nicht nur umweltfreundlicher (die Kamele werden es Ihnen danken), sondern Sie erhalten auch ein Souvenir, das Sie nach Ihrer Wüstensafari mit nach Hause nehmen können. Dieser Wechsel spart 160.000 Plastikwasserflaschen pro Jahr ein. Weitere Informationen zu unserer Initiative für Mehrwegflaschen finden Sie in unserem Blog.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Soziale nachhaltigkeit – erhaltung der lokalen kultur und des erbes

Kreation authentischer reiseerlebnisse

Als Dubais führendes Wüstensafari Unternehmen bemühen wir uns, Traditionen der Vereinigten Arabischen Emirate zu bewahren, indem wir Touristen aus der ganzen Welt das wahre Erbe Dubais näher bringen. Deshalb kreieren wir authentische Reiseerlebnisse, die die lokale Kultur bewahren und zugleich die Wirtschaft der ortsansässigen Gemeinde unterstützen. Auf unseren Touren reisen unsere Gäste zurück in die Vergangenheit und erleben Dubai, wie es noch vor 50 Jahren war. Wir zeigen Ihnen den Lebensstil der Beduinen und geben Ihnen die Möglichkeit, die reichen Traditionen dieser Wüstennomaden kennenzulernen. Vor allem unser Erlebnis bietet Gästen die Möglichkeit, sich mit Beduinen-Geschichtenerzählern zu unterhalten, Hoftiere zu streicheln, arabische Jagdhunde (Salukis) kennenzulernen und sich mit der beduinischen Jagd vertraut zu machen. Es ist nicht leicht, in Dubai eine solch authentische, kulturelle Repräsentation zu finden.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Lokal und international informieren und bilden

Unsere Informations- und Bildungsprogramme haben insgesamt über 150.000 Anwohner, ausländische Touristen, lokale Unternehmen und Schüler angesprochen, die allesamt für den Schutz der Wüste gespendet und sich für den Schutz der emiratischen Bevölkerung und dessen Bräuche und Traditionen eingesetzt haben. Der YouTube-Kanal von Platinum Heritage hat weltweit mehr als 2.621.755 Menschen erreicht und unsere Dubai Heritage und Dubai Desert Conservation Videos informieren über Dubais Kulturerbe und den Naturschutz. Unser Erfolg bedeutet, dass Tausende von Schulkindern, Touristen und Anwohnern die lokalen Traditionen und Bräuche besser verstehen und zudem erkennen, dass es in der Wüste eine Fülle von Leben gibt, das es zu schützen gilt. Anfang diesen Jahres wurden wir bei den ‚Gulf Sustainability and CSR Awards’ mit dem ‚Best Sustainability Education Program’ ausgezeichnet.

Emiratisches kulturerbe zum leben erwecken

Im Gegensatz zu den meisten Wüstensafari Anbietern haben wir das umweltschädliche Dune Bashing durch eine Wildtier Entdeckungsfahrt in der Wüste ersetzt, was die wahre Verbindung der Beduinen zu diesem Land aufzeigt. Wir haben inkorrekte kulturelle Referenzen wie Bauchtanz und Tanura-Tanz (beide aus Ägypten) aus dem Programm genommen und durch zwei emiratische Tanzaufführungen ersetzt; ebenso wie Alkohol (was haram und in der lokalen Religion verboten ist) und internationale Küche, wo wir nun authentische Beduinenküche anbieten. Unsere Touren informieren den lokalen und internationalen Markt über die wahren Elemente der emiratischen Kultur, unter anderem über den Einsatz von Saluki-Hunden oder die Bedeutung von Gedichten, Tanz und Gesang Dubais Erbe, Kultur und Tradition drohen verloren zu gehen, daher ist es von größter Bedeutung, sie zu schützen.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Wirtschaftliche nachhaltigkeit – wirtschaftsförderung der lokalen gemeinde

Lokale gemeindemitglieder unterstützen

Wir beschäftigen lokale Gemeindemitglieder, die in ein politisches Schlupfloch geraten sind. In der Regel handelt es sich um Personen, die in den Berggebieten der Vereinigten Arabischen Emirate geboren wurden und weder die Staatsbürgerschaft noch einen Reisepass besitzen. Zwar haben sie in den meisten Fällen die Emiratische Staatsbürgerschaft beantragt, aber es gibt strenge Anforderungen, die die Bergbeduinen nicht immer erfüllen können. Aufgrund des nicht existierenden Visastatus ist es also schwierig, sie anzustellen. Wir beschäftigen drei dieser Gemeindemitglieder: einen Brotbäcker, eine Henna-Künstlerin und einen Barista. Zudem beschäftigen wir emiratische Studenten, die die Unterhaltung für unsere Gäste organisieren, und damit Geld für ihre akademische Laufbahn verdienen. Soweit möglich beziehen wir nur Gemüse aus der Region. Viele sind sich dieser Not nicht bewusst und leider wird nur allzu oft angenommen, dass die lokale Gemeinde diese Hilfe nicht nötig hat.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Weitere nachhaltigkeits-erfolge

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Repräsentant auf dem WTO Weltverantwortungstag 2014

Platinum Heritage war der einzige Repräsentant der VAE, der am WTO Weltverantwortungstag teilgenommen hat. Der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene Tag konzentriert sich auf Reiseveranstalter und dessen Bedeutung hinsichtlich der Förderung sozialer, ökologischer und kultureller Themen. Platinum Heritage war Gastgeber von 150 Studenten, die eine Wüsten-Aufräumaktion durchgeführt haben und hierbei einiges über Wüsten- und Tierschutz, emiratische Küche und das Leben der Beduinen lernen konnten

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Spende für den Naturschutz

Das Dubai Desert Conservation Reserve ist das größte Naturschutzprojekt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Um Naturschützer bei ihrer wichtigen Arbeit zu unterstützen, spenden wir von jeder gebuchten Tour einen Anteil zur Erhaltung des Naturschutzgebiets.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Radioauftritte bei Dubai Eye 103.8 FM

Unser Geschäftsführer, zu hören auf dem beliebtesten Talk-Radiosender der Vereinigten Arabischen Emirate, nutzt die Gelegenheit, um über den Schutz der Wüste zu sprechen und wie Reiseveranstalter und die breite Öffentlichkeit zum Schutz des Ökosystems der Wüste beitragen können.

 ”Ungefähr 95% der Tiere in der Wüste leben unter dem Wüstensand. Man kann sie nicht sehen. Dadurch denken viele, dass sie erst gar nicht  existieren, und das ist sehr traurig. Wir versuchen also darüber aufzuklären, dass Dune Bashing keine harmlose Aktivität ist, sondern ein Abenteuersport, den man auf eine bestimmte Zone beschränken sollte, da er großen Schaden anrichtet”.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Gastredner für die DTCM (Department of Tourism and Commerce Marketing) über Grünen Tourismus

Als Gastredner für die DTCM hat unser Geschäftsführer in den letzten Jahren an Gesprächsrunden zum Thema „Nachhaltiger Tourismus“ teilgenommen und über die Faktoren gesprochen, die es für die Führung eines verantwortungsvollen Unternehmens zu berücksichtigen gilt, und Hoteliers und Reiseveranstaltern über die Wichtigkeit der Kulturerhaltung, der Unterstützung lokaler Gemeinden und den Schutz der Wüste, aufgeklärt.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Schulbildungsprogramme

Mit dem Wissen, dass Kinder die zukünftigen ‚Treuhänder’ der Umwelt und der kulturellen Ausrichtung sind, haben wir eine Reihe von naturbezogenen Programmen entwickelt, unter anderem zum Thema Wüstenschutz, Wandern im Naturschutzgebiet, Wildtier Entdeckungsfahrten und Astronomie.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Mitarbeiterschulung mit Naturschützern

Unsere Guides durchlaufen eine intensive und umfassende Schulung, die von unserem hauseigenen Naturschutz-Profi mit über 10 Jahren Erfahrung in der Fauna und Flora der VAE durchgeführt wird. Unsere Guides durchlaufen ebenfalls bei Bedarf eine Auffrischungsschulung und werden regelmäßig evaluiert, um hohe Standards zu gewährleisten. Dies soll sicherstellen, dass unsere Gäste das bestmögliche Erlebnis haben.

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Kostenlose Bildungstage für Armenschulen

In Zusammenarbeit mit Dubai Cares führt Platinum Heritage kostenlose Umwelt- und Kultursafaris für die National Charity School in Garhoud durch. Diese benachteiligten Schüler haben nicht die finanziellen Mittel, um an externen Exkursionen teilzunehmen, und hier greift Platinum Heritage ihnen unter die Arme, sodass auch diese Schüler vom Wissen über die Beduinenkultur und den Wüstenschutz profitieren können

Nachhaltigkeit ist unser Hauptanliegen – Ökotourismus in Dubai

Kostenlose Exkursionen für Lehrer

Platinum Heritage bietet Lehrern, die in Schulen für Benachteiligte arbeiten, Bildungstage vor Ort in den Bereichen Wüstenschutz, Beduinenleben, Tier- und Pflanzenarten, Astronomie sowie emiratischer Küche und Unterhaltung an. Wir sind der Meinung, dass das von diesen Lehrern erlangte Wissen an Tausende von Schülern weitergegeben werden kann.